Ihr Mobilheim-Projekt

Preis eines GEBRAUCHTEN Modells

WO SOLLTE MAN EIN GEBRAUCHTES MOBILHEIM KAUFEN?

Unsere Händler für Mobilheime bieten gebrauchte Modelle zum Kauf an, die sie bei einem Erneuerungsprojekt zurücknehmen. Manche Campingplätze können Ihnen den Kauf eines gebrauchten Mobilheims anbieten, das auf ihrem Campingplatz installiert und vollständig ausgestattet ist (Terrasse, Häuschen usw.). Sie können ebenfalls die Verkaufswebsites unter Privatpersonen und die Kleinanzeigen einsehen. Wie bei einem neuen Mobilheim, empfehlen wir Ihnen, um die Transportkosten einzuschränken, Ihre Suche in der Region vorzunehmen, wo das Mobilheim installiert werden soll.

Sehen Sie die Angebote unserer Partner auf Campingplätzen oder ohne Stellplatz ein: www.mobilhomedoccasion.com

 

INSTALLATION AUF EINEM CAMPINGPLATZ, IN EINER WOHN- ODER FREIZEITANLAGE ODER EINEM FERIENDORF

Die Mobilheime dürfen lediglich auf einem Campingplatz, in Wohn- und Freizeitanlagen oder einem Feriendorf für leichte Unterkünfte installiert werden, um ihren gesetzlichen Status des Mobilheims (Mehr über die Gesetzgebung erfahren) und die hiermit verbundenen Vorteile (keine Wohnsteuer und Grundsteuer beispielsweise) zu wahren. Ein gebrauchtes Mobilheim lohnt sich deshalb nur, wenn Sie einen Campingplatz finden, der ein solches Produkt akzeptiert oder wenn Sie im Einvernehmen mit dem Eigentümer des Campingplatzes den Mietvertrag des Stellplatzes, auf dem es bereits installiert ist, übernehmen können. In diesem Fall sollten Sie erst ein Mobilheim kaufen, wenn Sie einen Stellplatz auf einem Campingplatz gefunden haben. Achtung beim Alter des Mobilheims! Manche Campingplätze verweigern die Vermietung einer Parzelle, wenn Ihr Mobilheim zu alt ist, um den Standard ihres Campingplatzes mit neu aussehenden Modellen zu wahren.

 

INSTALLATION AUF EINEM PRIVATEN TERRAIN

Wir erinnern daran, dass ein Mobilheim laut Gesetz auf einem Campingplatz, in Wohn- und Freizeitanlagen oder einem Feriendorf installiert werden muss, um seinen gesetzlichen Status des Mobilheims (Mehr über die Gesetzgebung erfahren) und die hiermit verbundenen Vorteile (keine Wohnsteuer und Grundsteuer beispielsweise) zu wahren.

 

DEN PREIS EINES GEBRAUCHTEN MODELLS SCHÄTZEN

Der Wert eines Mobilheims schwankt in Abhängigkeit des Modells, des Baujahrs, des Orts und natürlich von Angebot und Nachfrage. Ein ohne Stellplatz verkauftes Mobilheim hat einen niedrigeren Wert als ein mit Stellplatz verkauftes und auf einem Campingplatz installiertes Mobilheim, da Sie sich keine Sorgen um den Transport und verschiedene Kosten machen müssen. Bei einem auf einem Stellplatz installierten Mobilheim ist wie bei Immobilien der Ort von Bedeutung. Denn in Abhängigkeit der vom Campingplatz angebotenen Services hat das Mobilheim mehr oder weniger Wert. Sehen Sie die Preisliste für Mobilheime (www.cotedumobilhome.com), um eine erste Schätzung vorzunehmen. Darüber hinaus muss der Eigenwert eines gebrauchten Mobilheims je nach Fall in Abhängigkeit seiner Verkaufsbedingungen bewertet werden: Wie ist der allgemeine Zustand des Mobilheims? Kann der Vertrag der Parzelle von einem Eigentümer auf einen anderen übertragen werden (Kosten, Voranzeige, Dauer) usw.

Zur Veranschaulichung schätzt man allgemein, dass der ursprüngliche Kaufpreis des Mobilheims alleine (ohne Transport, Installation, sonstige Kosten usw.) Folgendes verliert: - 30 % seines Werts im ersten Nutzungsjahr - 15 % im zweiten Jahr - dann 10 % die folgenden Jahre - und nach 20 Jahren hat ein Mobilheim keinen tatsächlichen Marktwert mehr.

Berechnen Sie kostenlos den Wert Ihres gebrauchten Mobilheims: www.cotedumobilhome.com

 

Kontaktieren Sie uns
Sie planen einen Kauf?

Kontaktieren Sie Ihren Händler oder Campingplatz, um das ideale Mobilheim zu finden

Kontaktieren Sie uns